HUND-GRISCHUN.CH

ERZIEHUNG VERTIEFT BEZIEHUNG



                                           GEMEINSAME AKTIVITÄTEN

                                                   DOCH

                             WIRKUNG ENTSTEHT IN DER PAUSE!  


                                 FLOODING - REIZÜBERFLUTUNG 

Genau so wichtig wie körperliche und geistige Aktivitäten sind Ruhephasen. Für den Hund ist es wichtig, schon im  Welpenalter in diese Ruhe - und Entspannungsphase zu kommen. Nur so kann er das Erlernte verarbeiten und speichern.


Wir sind unseren Hunden gegenüber verpflichtet und verantwortlich, dass sie:

Von uns ernst genommen und erzogen werden

Schutz, Sicherheit und Fürsorge erfahren

Rassespezifische Talente entdecken

Bedürfnisse ausleben können

Sich als selbstwirksam erleben


                 

                        MIT MEINEM HUND ENTSPANNT DURCHS LEBEN GEHEN

Artgerecht - Ganzheitlich
Respektvoller Umgang mit Mensch & Hund
In die innere Ruhe kommen
Sicherheit und Struktur geben
Gemeinsamkeiten erleben
Eine feste Position und Aufgabe haben
Der Hund lernt sich am Menschen zu Orientieren
Körperliche und geistige Beschäftigung
Problemlösungsstrategie
Der Hund wird im Alltag flexibler
Erlernen von Lebenspraxis
Talente erkennen und fördern
Körpersprache - Kommunikation
Prozessorientiertes Arbeiten
Zusammenspiel Mensch - Hund
Spass und Freude gemeinsam erleben

                                        DIE ERSATZJAGD

Dabei geht es natürlich nicht um eine Jagd auf Wild. Viel mehr bieten wir unseren Hunden eine Möglichkeit, die für ihn sinnvoll und nachvollziehbar ist. Jeder Hund hat Jagdinstinkt, der eine mehr, der andere weniger. Auch das "Hüten" der Hütehunde stammen aus den Jagdsequenzen. Versuchen wir ihm dies abzustellen, kann Frust aufkommen, der Hund hat Mühe mit der Impulskontrolle. Es kann sich sogar in Aggression umwandeln, weil dem Hund keine Möglichkeiten gegeben wird, seine Bedürfnisse und Talente auszuleben.

 Die angebotene Ersatzjagd macht Spass und fördert die Zusammengehörigkeit

Die Kommunikation wird zwischen Mensch und Hund wird dadurch verbessert und verfeinert

Ihr Hund wird ihnen gegenüber aufmerksamer


Seine Selbstwirksamkeit und soziale Teamfähigkeit wird gefördert   


Nach getaner Arbeit  auf der Alp wird die Ersatzjagd auch zwischen den Kühen, sehr gerne angenommen                  



                          AKTIVITÄTEN BEI HUND - GRISCHUN

                                          Ihr Hund darf

                            Lernen fürs Leben - Ausprobieren und Perfektionieren

 

         

Er darf:

Hetzen
Rennen und Jagen
Fährten
Buddeln
Stöbern
Packen
Tragen
Anschleichen




             Mit seinem Menschen gemeinsam unterwegs sein - Abschalten und Geniessen         


                            Anschleichen                             Hetzen


                       


        Buddeln - nach Beute suchen

         Fährtenarbeit                     

            

                                                       Tragen



                                                              Stöbern



                                            Jagen




                                         

                         WORKSHOPS

Eine weitere Möglichkeit bietet ihnen Hund - Grischun an. Bei denWorkshops der jeweiligen Themen können wir noch mehr in die Materie eintauchen. Es geht um Erziehung, Bedürfnisse, Kommunikation, die artgerechte und sinnvolle Haltung und Beschäftigung deines Hundes. Die Workshops sind für alle Menschen und jeden Hund  geeignet. Die Anforderungen werden an jedes Mensch - Hund Team individuell des Alters so wie den Entwicklungsstand angepasst. Die Workshops werden in Theorie und Praxis angeboten. Der Kursort wird nach der Anmeldung angegeben, da es je nach Thema vaiiren kann. Bei meinen Workshops sind jedes Mensch - Hund Team Herzlich Willkommen und auch geeignet, egal welches Alter und Rasse. Ich gehe auf das Mensch – Hund Team ein, jeder Workshop wird individuell auf die Teilnehmer angepasst

Praxisorientierte Themen

- Jagdkontrolle                                      
- Hetzangel
- rund ums Apportieren 
- Jagility
- Fährten
- Revieren
- Hundebegegnungen


                          

                       JAGDKONTROLLE - DISTANZARBEIT     Basis

Distanzarbeit gibt ihnen eine weitere Möglichkeit, um gemeinsame Aktivitäten zu fördern. Das Arbeiten mit dem Hund über weite Distanzen ist eine gute ersatzjagdliche Möglichkeit, um gemeinsame Aktivitäten zu fördern und eine wichtige Voraussetzungen, um auch auf Distanz auf das Verhalten ihres Hundes Einfluss nehmen zu können. Dies gehört zur Grunderziehung.  Es geht daher auch darum, dass die Bezugsperson als Unterstützung eine wichtige Funktion einnehmen kann.

Die Beziehung wird gefestigt
Es bietet uns mehr Möglichkeiten, ist spannend und authentisch
Es gibt mehr Freiraum für den Menschen
Es verfeinert die Signale & Kommunikation

2 x 3 Stunden Fr. 180.00

 



                   HETZANGEL  SPANNUNG UND KOMMUNIKATION  Basis

Dies ist eine gemeinsame Jagd unter Signalstruktur des Menschen. Der Hund lernt, dass es sich lohnt, auf die Signale des Menschen zu achten  Es ist eine kontrollierte, gemeinsame jagdliche Alternative und erfordert beim Hund ein hohes Mass an Selbstbeherrschung. Durch das Einhalten von Regeln vor, während und nach dem rasanten Jagdspiel lernt er seine Impulse zu kontrollieren, sich zurück zunehmen und so den Jagderfolg gemeinsam zu erzielen. In Zusammenarbeit wird auch die Kommunikation zwischen Mensch und Hund gefördert und verbessert.

2 x 3 Stunden Fr. 180.00



                          

                                  RUND UMS  APPORTIEREN     Basis
Dieser Workshop ist für alle Mensch - Hund Team gedacht, die das Apportieren Aufbauen und Vertiefen wollen.
Es geht nicht nur ums Apportieren alleine, sondern um das gemeinsame Tun. Der Hund lernt von seinem Menschen praktische Fertigkeiten. Der Mehrwert vom Futterbeutel ist, wir können viele Erziehungsaspekte mit einbauen. Die Konzentration und Selbstbeherrschung sind dabei wichtige Ziele.

2 x 3 Stunden Fr. 180.00




      

               JAGILITY - GEMEINSAME JAGD MIT HINDERNISSEN  Basis

Beim Jagility gehen Mensch und Hund gemeinsam auf die Ersatzjagd. Sie suchen auf einem Parcours und im Gelände, die dort versteckte «Beuten» (Preydummy). Es geht dabei nicht um Schnelligkeit, sondern um gegenseitiges Vertrauen, Geschicklichkeit und geistige Flexibilität des Hundes zu fördern und die Bindung zu stärken. Beim Jagility werden die Zusammenarbeit zwischen Mensch und Hund geschult. Das Wichtigste aber ist, gemeinsam Spaß zu haben.

2 x 3 Stunden Fr. 180.00



                             

                 SOZIALORIENTIERTE  FÄHRTENARBEIT   Basis

Dieser Workshop richtet sich an alle, welche dem Hund eine spannende und abwechslungsreiche Arbeit in seiner «Geruchswelt» ermöglichen wollen.
Beim sozialorientierten Fährten liegt der Fokus in der Teamarbeit zwischen Mensch und Hund. Ziel ist ein gemeinschaftliches, spassbringendes Erlebnis, bei dem die Kommunikation zwischen Mensch – Hund Team verfeinert, gegenseitiges Vertrauen gestärkt und die Bindung gefestigt wird.
 Führung und Zusammenarbeit zwischen Mensch & Hund Fährten als sinnvolle Beschäftigung. Fährtenarbeit ist für jedes Mensch - Hund Team geeignet.

Spass an der Ersatzjagd
Die Körpersprache vom Hund lesen lernen
Fokussierung der Aufmerksamkeit
Selbstwirksamkeit

2 x 3 Stunden Fr. 180.00



                                                       REVIEREN  

Unter Revieren versteht man das systematische Absuchen einer grösseren Fläche, um Beutel, aber auch Gegenstände zu finden.
Der Hund wird hierbei unter Anleitung des Menschen über ein festgelegtes Gebiet zur Suche geschickt.
Revieren ist eine sinnvolle Beschäftigung für alle Hund. Der Hund lernt trotz Distanz auf den Menschen zu achten. Bei dieser Form der Suchjagd ist sehr wichtig, von Beginn an darauf zu achten, dass sie kontrolliert aufgebaut wird.
Dadurch, dass der Mensch die Suche durch Signalgebung und auch auf Distanz koordiniert, zeigt er seine Qualitäten im Team und wird vom Hund als wichtigen und wertvollen Rudelführer wahrgenommen. Die jagdliche Suche nach Beute stellt für den Hund wiederum eine sinnvolle Beschäftigung dar. Diese gemeinsame Aufgabe beeinflusst die Mensch-Hund Beziehung positiv. Revieren  ist für jedes Mensch - Hund Team geeignet.

Pädagogischer Mehrwert, der Hund lernt:
Soziales Lernen
Vorbeugen selbständiger Jagd
Selbstwirksamkeit - Selbstsicherheit
Bedürfnisse des Hundes befriedigen
Vorbildverhalten - Zusammengehörigkeit
Der Schwerpunkt liegt auf der Zusammenarbeit von Mensch und Hund

2 x 3 Stunden Fr. 180.00



                     HUNDEBEGEGNUNGEN RICHTIG GESTALTEN   

Dieser Workshop vermittelt Strategien für stressarme Hundebegegnungen. Gerade bei diesem Thema geht es um vielfältige Faktoren, die sich gegenseitig beeinflussen und schlussendlich das Verhalten des Hundes steuern. Deshalb wird zum Beispiel auch das Thema Leinenführung genauer betrachtet. Dieser Workshop  ist für jedes Mensch - Hund Team geeignet.

Kursinhalt:

Wer hat welche Aufgabe im Mensch-Hund Team
Wie kann mein Verhalten meinem Hund helfen, ohne Aufregung anderen Hunden zu begegnen
Strategien zur graduellen Annäherung
Umsetzen der auf meinen Hund angepassten Führung im Alltag
Welche Faktoren sind besonders bei der Leinenführung wichtig

2 x 3 Stunden Fr. 180.00